Bundesverband Musikunterricht e.V.

 
Der Arbeitskreis für Schulmusik e.V. (AfS) und der Verband Deutscher Schulmusiker e.V. (VDS) haben sich mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum gemeinsamen großen Fachverband, dem „Bundesverband Musikunterricht" e.V. (BMU), vereint. 
 
Der Bundesverband Musikunterricht e.V. ist ein bundesweiter Verband von musikpädagogisch Interessierten in Schule, zweiter Ausbildungsphase und Hochschule und konzentriert sich auf die Sicherung und Weiterentwicklung des Musikunterrichts an der allgemein bildenden Schule.

Der BMU unterstützt die Verbindung von musikpädagogischer Theorie und Praxis, zum Beispiel durch länderspezifische und bundesweite Fortbildungen, die Anregung von Fachdiskussionen sowie die Durchführung des Bundeswettbewerbs Klassenmusizieren und anderer Modellprojekte.

Ein weiterer Schwerpunkt der Verbandsarbeit ist die Mitarbeit in fachpolitischen Gremien, die intensive Zusammenarbeit mit anderen musikpädagogischen Verbänden und die regelmäßige Veröffentlichung von musikpädagogischen Publikationen zur Theorie und Praxis des Musikunterrichts.

 

www.bmu-musik.de