Ausgabe 21 (April 2006)

Ausgabe 21

Inhaltsverzeichnis

  1. Editorial
    1. Editorial (Das Redaktionsteam)

      Einführung in das 21. Magazin des AfS-Verbandes

  2. Thema
    1. Autodidaktisches Musiklernen (Günter Kleinen)

      …aus der Sicht einer neuen Lernkultur

    2. Als Autodidakt zum Traumberuf (Hilko Schomerus)

      Ein Schlagzeuger reflektiert Vor- und Nachteile autodidaktischen Lernens

    3. Selbstgesteuertes Lernen mit Multimedia (Bert Gerhardt)

      Musiklernsoftware von CD-ROM und aus dem Internet im Überblick

  3. Portrait
    1. Erhard Brunner (Micaela Grohé)

      Vom Autodidakten zum professionellen Musiker: Erhard Brunner ist Musiker und Musiklehrer an der Wöhlerschule in Frankfurt a. M

  4. Praxis
    1. Jazz for Beginners (Mechtild Fuchs)

      Praktische Beispiele für die Einführung von Jazz in den Klassen 4-6

    2. Sinfonie für Streicherklasse (Gerlind Hentschel)

      Ein Vier-Jahres-Modell einer Musikklasse in der Grundschule mit integriertem Streicherklassen-Unterricht

  5. AfS Aktuell
    1. Verachtet mir die Meister nicht ... (Dorothee Barth)

      Meisterwerke oder Schülerorientierung?

    2. Zwischen Engagement und Selbstausbeutung (Micaela Grohé (Text)/Friedrich Neumann (Fotos))

      Bundesvorstandsfortbildung Politische Präsenz des AfS

  6. Verschiedenes
    1. Über Schule hinaus engagiert (Alexandra Dehne)

      Richard Ewen mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet

    2. Musik für die Seele (Aus der "taz Bremen")

      Bremer Musikerzieher fürchten, dass ihr Fach beim Wettstreit um Pisa-Leistungen unter die Räder kommt.

    3. Keine „faulen Säcke“ mehr

      Online-Umfrage des Stern zur Frage „Haben Lehrer zuviel Freizeit“ ergibt ein positives Bild von Deutschlands Lehrern