Musikunterricht Heute 7 (2008)

Musikunterricht Heute 7

Inhaltsverzeichnis

  1. Vorwort
    1. Bach - Bebop - Bredemeyer (Frauke Hess und Jürgen Terhag)

      Sperriges lebendig unterrichten

    2. "Klassik" im Musikunterricht (Jürgen Terhag)

      Podiumsdiskussionen

  2. Sperriges lebendig unterrichtet
    1. Sperriges geschmeidig machen (Georg Biegholdt)

      Debussys "La mer" in der Grundschule

    2. Oper - ein sperriger Gegenstand als Chance für lebendigen Unterricht (Annette Brunk)

      Möglichkeiten eins spielerischen Zugangs zur Oper

    3. Minimal Music (Ulli Götte)

      Aspekte einer sperrig-nichtsperrigen Musikästhetik

    4. Es muss nicht immer Hip-Hop sein... (Hans Jünger)

      Unpopuläre Musik unterrichten

    5. Musiktheorie im Unterricht (Robert Lang)

      Impulse für eine umstrittene Fachdisziplin

    6. Der außeraustralische Beethoven (Christopher Wallbaum)

      Zwei Ununterrichtbarkeitsthesen und ein Lösungsansatz

    7. Bachs Fugen (Iris WInkler)

      Eine Annäherung über Körper und Sprache

    8. Die Opernklasse (Wolfhard Witte)

      Ein radikaler Ansatz für eine sperrige Gattung

  3. Improvisieren und Gestalten
    1. Musik gestalten (Ulrich Brassel)

      Zur Planung, Formulierung und Bewertung von Gestaltungsaufgaben im Musikunterricht der Sekundarstufe II

    2. Musik macht Geschichten (Birgit Jeschonneck)

      Kreatives Schreiben mit Musik

    3. Jazz und Improvisation als Ausdrucksform (Udo Petersen)

      Übungen und Versuche mit einer Schülerbigband

    4. Experimentelles Musizieren und Komponieren (Hans Schneider und Burkhard Stangl)

    5. Von der Soundscape-Ökologie zur Soundscape-Kompetenz (Hans Ulrich Werner)

      Klanglandschaft als Erfahrungsfeld und als "Anstiftung zum Hören"

  4. Methodische Anregungen
    1. Jugendliche erforschen ihren kulturellen Nahraum (Dorothee Barth und Martin Greve)

      Feldforschung in und außerhalb der Schule als Methode unterkulturell orientierter Musikpädagogik

    2. Klingender Schulchor (Andreas Cessak)

      Methoden der Chorarbeit

    3. "Es muss nicht immer Powerpoint sein..." (Christoph Hempel)

    4. Der Podcast im musikpädagogischen Kontext (Michael Horber und Andreas Rubisch)